Internet Explorer – Absturz!

Ich habe da mal ein kurzes HTML/CSS was ich euch nicht vorenthalten möchte.

<html>
  <head>
    <style type="text/css">
      #a {
        margin:0 10px 10px;
      }
      #b {
        width:100%;
      }
    </style>
    <title>IE Crasher</title>
  </head>
  <body>
    <table>
      <tr>
        <td>
          <div id="a">
            <form id="b">
            <input type="text" name="test"/>
          </div>
        </td>
        <td width="1"></td>
      </tr>
    </table>
  </body>
</html>
 

Und wie im Title des HTMLs schon steht bringt diese Seite jeden aktuellen (Stand 17.10.2012 – Tested only in IE9) Internet Explorer zum Absturz, ganz ohne Javascript o.ä. Magie. Einfach nur noch witzig. Daher nutzt einen Browser und nicht den Internet Explorer. (Leider) immer wieder erwähnenswert.

Testen könnt ihr das gerne hier: http://dev.sgr.cc/ie.html

meine HTC HD2

Also, ja meine. Ich hab da zwei.

Das erste ist damals beim Versuch andere Software aufzuspielen gleich unbrauchbar geworden. Das zweite ist jetzt kurz (halbes Jahr 😉 ) nach Ablauf der theoretischen Garantie von 2 Jahren an einem Hardware defekt quasi gestorben.

Da mein erstes aber noch immer Hardware Technisch einwandfrei sein sollte, probiere ich jetzt mal den Dienst von gsm-technix aus. (Update Link)

Warum einen Dienst in Anspruch nehmen?
Ich bin zwar selbst sehr Technik affine aber wenn ich keine Verbindung zum PC mehr bekomme sind mir die Hände dann doch schneller gebunden als normalerweise. Leider.

Eigentlich glaube ich ja mal gar nicht daran aber dann ist mir folgendes Youtube Video gezeigt worden:

Okay sieht immer noch nicht so vertrauenserweckend aus aber hey, einen Versuch ist es Wert. Für 20,– Euro (nur noch) 10,– € mit dem Versprechen das Geld zurück zu bekommen wenn es nicht klappt… Was will ich mehr?

Also das Ergebnis bekommt ihr sobald ich es habe.

Hier noch etwas zum Thema: htcinside.de

[Update @ 18.10.2012 – 16:17]

Heute ist das Paket bei gsm-technix.de angekommen laut DHL. Promt kam auch die erste Bestellbestätigung von denen. Mit Vermerk „Ihre Bestellung wird im Moment bearbeitet“. Super. Mal schauen was noch so per Mail heute eintrudelt.

[Update @ 18.10.2012 – 21:16]

Jetzt wurde mein HD2 Repariert. Hat geklappt. Sieht echt cool aus. [Facebook] Laut Bestätigungs-E-Mail geht das ding Heute [19.10.] in den Versand. Mal schauen ob das am Wochenende schon ankommt.

Erfolgreiche Bootloader Reparatur
Einfach nur noch geil. Das Teil läuft wieder.

** HTC HD2 nach Bootloader Reparatur aus 86441 – Zusmarshausen / Germany ** (OK)

Open serial port…OK
Connecting to the RIFF Box…OK
Firmware Version: 1.34, JTAG Manager Version: 1.45
Selected Resurrector: [HTC HD2 (Leo) V1.00]

Connecting to the dead body…OK
Detected dead body ID: 0x202400E1 – CORRECT!
Set I/O Voltage reads as 2.59V, TCK Frequency is RTCK
Adaptive Clocking RTCK Sampling is: [Sample at 6 MHz]

Resurrection sequence started.
Establish communication with the phone…OK
Initializing internal hardware configuration…OK
Uploading resurrector data into memory…OK
Starting communication with resurrector…OK

Detected an Initialized FLASH1 Chip, ID: 0x00EC/0x55BC (512MB)
Flashing the dead body…OK
Resurrection complete!Reparatur Log von GSM-TechNiX

Müsste dann so am Samstag ankommen.. (DHL) Wenn ich Glück habe, ansonsten nächste Woche, mal schauen.

Augsburg – Bitte ins Netz!

Pfaffenhofen macht es schon. Andere Gemeinden und Städte in Bayern sollen (oder müssen) folgen!

Die bayerischen Piraten haben heute eine Aktion gestartet und alle ihre Mitglieder gebeten, ihrem Bürgermeister einen Brief zu schicken. Darin die Bitte, einen Antrag an die eigene Gemeinde bzw. Stadt zu stellen, öffentliche Sitzungen künftig aufzuzeichnen und ins Netz zu stellen (oder gleich zu streamen).

Da auch Interessierte, die nicht Mitglied in der Piratenpartei sind, die einfache Möglichkeit haben, ein solches Schreiben zu verschicken, gibt es ein Online-Tool, womit das Schreiben für jede Adresse in Bayern erzeugt werden kann. Der Aufruf also an alle Bürger: mitmachen, eine Briefmarke investieren und den Druck auf die Kommunalparlamente erhöhen!

Um auch in Augsburg etwas voranzubringen, habe ich meinen Brief gleich schon mal ausgedruckt, unterschrieben und bringe Ihn morgen früh zur Post. Mal sehen, ob der OB Gribl reagiert.

(via vinzv [CC BY-SA 3.0])