Lieblingsprogramme

Hi,

Da ich Aktuell gesehen habe das meine Link Sammlung nicht sehr strukturiert ist wollte ich einfach mal einen Blog Artikel über meine Lieblingsprogramme schreiben.

Täglich in Verwendung sind folgende Programme:

  • Mozilla Firefox
  • Mozilla Thunderbird
  • Pidgin

Quasi tägliche Verwendung finden bei mir folgende Programme:

  • Nettalk
  • AVG Free
  • IrfanView
  • Notepad++
  • VLC Media Player
  • Apple iTunes
  • DAEMON Tools
  • OpenOffice.org
  • 7-Zip
  • Gimp
  • Navicat
  • FileZilla Client
  • XAMPP

Mozilla Firefox

Natürlich bin ich nicht einfach – Firefox nutzt jeder ich also auch – NEIN!
Ich habe einige der bekanntesten Browser getestet und bin zum Schluss gekommen das Firefox für mich der Richtige ist.

Kurz zu anderen (beliebten!) Browsern:
Microsofts Internet Explorer -> Einfach nur Schlecht, im Seitenaufbau, im HTML, CSS und JavaScript Verständnis, in der Erweiterbarkeit und Geschwindigkeit. Einfach nur ein Durchweg nicht Konkurrenzfähiges Produkt.

Opera -> Geschwindigkeit ist Top, CSS und Co ist auch Top – Das große manko an dem Teil ist was es alles kann. Theoretisch braucht man keine Andere Software mehr … Alles im Opera obs nun ein Torrent-Tracker, eine Mail-Anwendung, ein RSS-Reader, ein IRC-Chat-Client oder sonst was ist alles ist in einem Programm; und nichts von alle dem kann er so gut wie die Einzelprodukte. Daher mag ich Opera einfach nicht, zu überfüllt mit Tools die ich nicht in einem Browser benötige.

Googles Chrome -> Geschwindigkeit ist unschlagbar, Design ist gewöhnungsbedürftig aber Top, kann alles was ein Browser können muss, kann nicht großartig erweitert werden :/ ist sein größtes manko, und ist daher für einen Entwickler wie mich relativ uninteressant. Außerdem gefällt mir die Gecko Rendering Engine einfach besser als WebKit (gehört auch noch zum Safari).

Apples Safari -> Für Windows ist das teil einfach nicht gemacht, mehr gibt es dazu meiner Meinung nach nicht zu sagen. Die Bedienbarkeit hat mir bei dem Teil einfach überhaupt nicht gefallen.

Mein Firefox ist erweitert mit folgenden Addons:

  • Adblock Plus
    • Werbung blocken.
  • Aging Tabs
    • Ungenutzte Tabs verändern die Farbe, dementsprechend wie lang diese nicht mehr genutzt wurden
  • ColorZilla
    • jede Farbe auf einer Website analysieren. Einfach perfekt zum Farbtöne herausfinden
  • Console²
    • eine Super gute Java-Script Debug Console
  • CookieCuller
    • Cookies Schützen, Löschen, …. Bessere Verwaltung von Cookies
  • Dictionary Switcher
    • mit folgenden Wörterbüchern
    • Deutsches
    • Esperanta
    • English (GB & US)
    • Ohne das Ding würden z.B. meine Blog Artikel massenhaft Rechtschreibfehler enthalten.
  • DownloadHelper
    • Videos aus Viedeo-Portalen (z.B. YouTube) downloaden, Konvertieren und vieles mehr. (1 A Addon!!)
  • Flagfox
    • Ein bisschen Spaß darf auch nicht fehlen, dieses Addon sucht anhand der IP-Adresse des Servers dessen Standort heraus und Zeigt diese in Form einer Flagge in der Adresszeile.
  • MeasureIt
    • Das Pixel – Lineal
  • Panic
    • Firefox mit einem Klick auf eine Bestimmte Seite verweisen…
  • QuickRestart
    • Mit einem Klick den Firefox Neustarten… Wozu ich das teil hab weiß ich nicht mehr… Aber es macht einen ganz lustigen Eindruck.
  • ReloadEvery
    • Automatisches Nachladen einer Seite in einem Bestimmten Zeitintervall. Einfach praktisch zum z.B. IP-Zähler Testen…
  • Speed Dial
    • Für mich der perfekte Ersatz gegenüber von Lesezeichen. Verwaltung von „Lesezeichen“ als Startseite mit Vorschaubildern.
  • Stop-or-Reload Button
    • Wer brauch bitte schöne beide Buttons – Entweder neuladen oder Stoppen vom Laden….
  • Tiny Menu
    • Menü verbraucht nur Platz. Bei mir nicht. Dieses Addon verkleinert das Menü von „Datei“, „Extras“…. auf ein Menu mit Logo oder Text welches dann das normale Menü als Unterpunkte enthält. Einfach super Platzsparend.
  • Web Developer
    • Ein muss für jeden Webprogrammierer. Alle CSS-Analysen, JavaScript analysen, xHTML analysieren, und vieles vieles mehr. Alles sehr sehr nützlich zum Websiten testen und bearbeiten.

Also soviel mal zu meinem Lieblingsbrowser der Mozilla Firefox.

Hier mal der Downloadlink für diesen großartigen Browser: (Deutsche Version)

http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/

Zum nächsten Programm auf meiner Liste

Mozilla Thunderbird

Mein Standard E-Mail Lese Programm!
Da ich keine Lust hatte mir irgendwas außergewöhnliches als E-Mail-Programm zu finden was mir gefällt und Outlook definitiv zu viel Geld kostet habe ich mich für Mozillas Thunderbird entschieden.

Das Open-Source Programm ist perfekt für meine Bedürfnisse.
Es unterstützt alles was ich benötige (SMTP und IMAP 4 nutze ich Aktuell nur) und ist dabei auch noch deutlich schneller als Microsofts Outlook (ja das teil könnte dafür viel mehr … Hat Funktionen die höchstwahrscheinlich nie jemand benötigt.).

Nachteile…:
Leider habe ich mit der neusten Version Probleme mit meiner IDNA-Mail-Adresse (*@sméagol.de) daher nutze ich aktuell immer noch Thunderbird 2.x . Thunderbird 2 kann meine Mails alle perfekt verwalten und dank IMAP bei all meinen Mail-Konten kann ich von überall per Thunderbird Portable auf meine E-Mails problemlos zugreifen.

Kurz zu Version 3.x:
Richtig genial an der neueren Version (3) ist die neue super geniale Suchfunktion. Diese bietet sehr gut Eingrenzbare Ergebnisse und dank Indizierung verdammt schnell gute Ergebnisse. Der Nachteil ist das meine *@xn--smagol-cva.de nicht eingerichtet werden kann :-(.

Fazit:
Bin im großen und ganzen dennoch sehr sehr sehr zufrieden mit dem Programm. E-Mail Verwaltung für jedermann und sehr schnell eingerichtet.

Addon:
Das einzige Addon welches ich im Thunderbird nutze ist „Minimize to Tray“ damit kann ich meinen Thunderbird auch (wie Outlook Standardmäßig…) in die Tray-Leiste minimieren was sehr praktisch ist wenn man keine neue Mail verpassen möchte und dennoch das Programm nicht in der „normalen“ Taskleiste haben möchte so wie bei mir eben.

Das nächste Programm was ich euch kurz vorstellen möchte heißt

Pidgin

Das ist mein Lieblings IM Client da dieser all meine Lieblingschatprotokolle unterstützt. Bei der Auswahl meines IM Clients waren mir folgende Protokolle wichtig:

  • ICQ
  • AIM
  • YIM
  • GT
  • MSN

Mittlerweile nutzte ich meinen Pidgin mit den folgenden Addons die mir noch ein bisschen mehr ermöglichen.

  • microblog-purple
    • Dieses Plugin ermöglicht mir alles was auf Twitter.com passiert mitzubekommen, und Tweets zu schreiben
  • Facebook IM
    • Dieses Plugin ermöglicht mir den Chat von facebook.com über Pidgin zu nutzen

Soviel mal zum Pidgin. Das Chat Programm ist einfach genial. Ausprobieren lohnt sich.
http://pidgin.im/

So die Restliche Software wird später einmal noch beschrieben.

Sméagol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.