RND GBO

Dieses kleine Tool hilft dabei german-bash.org zu lesen 🙂

Okay mal ganz ehrlich wen stört die Werbung auf GBO denn nicht beim lesen?

Also mich hat sie gestört bist zu dem Zeitpunkt als ich auf die Idee kam einen Reader für GBO zu programmieren.

Ein zwei drei vier stunden und das kleine Teil hier ist entstanden.

Funktionsweise ist eingentlich Meiner meinung nach selbst erklärend.

Screenshot von Programm Rnd GBO
Screenshot von Programm Rnd GBO

Aber hier mal für die ganz schlauen:

  • Button „Neuer Zufälliger Eintrag“
    • Durchsucht die Übersichtsseite und schnappt sich zufällig einen Eintrag und zeigt diesen dann an.
  • Button „Zurück zu ###“
    • geht zurück zum letzten Angezeigtem Eintrag.
  • Button „Eintrag öffnen“
    • Öffnet den Angezeigten Beitrag im Standard Browser.
  • Button „Top Random“
    • Kann zu
      • „Top Random“
      • „Nur Random“
      • „Neusten Eintrag“
      • „zweit neusten Eintrag“
      • „dritt neusten Eintrag“
      • „viert neusten Eintrag“
      • „fünft neusten Eintrag“
      • „Neusten 50 Komplett“
      • „Top 1“
      • „Top 2“
      • „Top 3“
      • „Top 4“
      • „Top 5“
      • „Top 50 Komplett“

      gewechselt werden (Mittelklick bzw. Rechtsklick).

Beim start sucht es automatisch nach neusten Beiträgen und zeigt diese in einer Sprechblase über dem Icon im Systemtray an. Es wird nicht geschlossen über das standart X sondern über das Kontextmenue des Systemtrayicons.

Quellcode ist noch komplett unkommentiert. Werdet ihr aber hier vorerst des öfteren nur vorfinden.

Code-Erläuterungen und erklärungen der Funktionsweise folgen in den Nächsten paar Tagen 🙂

Also kurz zum aufbau des Programmes und zur Funktionsweise:

Es wird bei „Neuer Zufälliger Eintrag“ der Quellcode der Page „http://german-bash.org/action/browse“ ausgelesen. Anhand dieses Quellcodes wird eine Zufällige Zahl im Bereich der Seitenzahlen generiert (bsp. Seite 109). Anschließend wird der Quellcode von „http://german-bash.org/action/browse/page/109“ ausgelesen. Es werden per Regulären Ausdrücken alle auf dieser Page vorhandenen Zitat-ID’s herausgefunden. Zufällig wird nun aus diesem Array eine Zitat-ID herausgenommen (bsp. 59364). Nun wird der Quellcode der Seite „http://german-bash.org/59364“ ausgelesen, formatiert und in der Anzeigebox des Programmes Angezeigt. Alle anderen Funktionen auf Button „Top Random“[o.ä.] funktionieren mit der selben Funktion nur anderen Startseiten d.h. es wird dann zum Teil auch auf die Zufallszahl verzichtet (z.B. Top 1 […]).

Ansonsten ja mal viel spaß damit. Und wie immer bei Fragen, fragen. 🙂
Mailaddresse im Impressum. 😉

Ausführbare EXE gepackt in Zip. (siehe Eintrag-Ende)
Quelldateien sind hier. (siehe Eintrag-Ende)



Benötigt wird mindestens das .Net Framework 2.0.
Link zum .Net Framework 2.0
Zum Entpacken benötigt ihr eine Packprogramm z.B. 7-Zip
http://www.7-zip.org/


Neues Update für dieses Programm – Da es mit der Neusten Version von German-Bash.org probleme gab auf die ich zum Glück hingewisen worden bin. „Top-Random“ ist von www.german-bash.org verschwunden also muss ich es gezwungenermaßen auch ausbauen.

Rnd GBO – Als gezippte Ausführbare Datei
Rnd GBO – Quellcode

Visual Studio 2005 – Visual Basic .Net (Express Edition gibts bei den .Net Externen Links)

Gruß
Sméagol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.