Neues über ACTA

Bei meinen kurzen Anti ACTA Blogeinträgen sind die Besucherzahlen meines Blogs quasi durch die decke gegangen, soviel Aufmerksamkeit hatte ich nicht erwartet. Klar das Thema ist wichtig und viele konnte damit nicht viel anfangen, aber dann gerade auf mich zu stoßen, okay.

CC BY-SA 3.0 - Piratenpartei Augsburg
Hier mal noch ein paar Kleinigkeiten zur aktuellen ACTA Lage. Heute hat sich die Niederlande dazu entschlossen den Ratifizierungsprozess von ACTA vorerst auszusetzen. Somit sieht die Liste der Staaten mit Vorerst ratifizieren wir hier mal gar nichts folgendermaßen aus:

  • Polen [1]
  • Tschechien [2]
  • Slowakei [3]
  • Lettland [4]
  • Slowenien [5]
  • Deutschland [6]
  • Niederlande [7]

Somit haben die Weltweiten Proteste vom 11.02. scheinbar doch ein paar Staaten zum aufhorchen gebracht. Das Medien Echo war gewaltig. Auf der Demo in Augsburg waren über 2000 Personen meinen Informationen zufolge waren bisher noch nie so viele Menschen auf einer Demonstration in Augsburg.

Mittlerweile sind wieder Planungen für einen zweiten Protesttag am 25.02.2012 in Gange. Damit das Thema bloß nicht in Vergessenheit gerät denn bisher ist noch NICHTS beschlossen. Sobald sich Politik und Medien wieder über das Thema totgeschwiegen haben werden Politiker ACTA „schnell, still und heimlich“ versuchen zu ratifizieren.

 

Pressemitteilung der Piratenpartei Augsburg zur Demonstration gegen ACTA in Augsburg

[1] http://www.tagesschau.de/acta120.html
[2] http://www.heise.de/newsticker/meldung/Auch-Tschechien-setzt-ACTA-Ratifizierung-aus-1429405.html
[3] http://www.orf.at/stories/2103734/
[4] http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lettland-setzt-ACTA-Ratifizierung-vorerst-aus-1431183.html
[5] http://winfuture.de/news,67945.html
[6] http://www.tagesschau.de/inland/acta122.html
[7] http://www.rnw.nl/english/bulletin/dutch-parliament-opposes-ratifying-acta (Englisch)

Deine Freiheit ist in Gefahr!

Für den 11.02. ab 14 Uhr haben wir in Augsburg eine Demo gegen ACTA auf dem Willy-Brandt-Platz vor der City Galerie angemeldet.

Macht mobil, informiert Familie, Freunde, Bekannte – einfach alle!

Deine Freiheit ist in Gefahr!

Der Vorwand: Handelsvertrag gegen Produktfälschungen.
Das Ergebnis: Kriminalisierung aller Bürger!

  • Keine Verhandlungen hinter geschlossenen Türen!
  • Keine Umgehung der Demokratie!
  • Patente dürfen keine Menschenleben kosten!
  • Kein Gefängnis für CD-Tausch auf dem Schulhof!
  • Keine totale Überwachung des Internets durch Unterhaltungskonzerne!
  • Keine Privatisierung von Kultur und Wissen!

Europa kann den Vertrag stoppen, dafür kämpfen wir!

Stoppt ACTA!

Anti-Counterfeiting Trade Agreement

Am 11.02.2012 finden europaweit Demonstrationen statt, sei dabei!

Alle Demos in Europa: http://g.co/maps/dm6pt

Facebook Veranstaltungen

Weitere Infos

Wo sind noch Demos?
Siehe: Facebook Veranstaltung (Deutschlandweite Liste.)
Alle Demos auf einer Google-Maps Karte: http://maps.google.com/maps/ms?msid=212120558776447282985.0004b7b33e16f13c710c7&msa=0

Wo könnt ihr dagegen unterschreiben?
Hier: http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp