Die Piraten und ich

Ich glaube zwar nicht aber falls sich jemand fragt wieso Seeräuber in einem Blogbeitrag von mir? – Es geht nicht um Seeräuber es geht um die Piratenpartei.
Piraten Partei - Bezirksverband SchwabenLizenz: CC BY SA 2.0
Am Sonntag (17.10.2010) Abend war ich das erste mal auf dem „Örtlichen“ Stammtisch der Piraten – also in Augsburg. Ich muss sagen es hat mich schon sehr gereizt endlich mal Teilzunehmen, nachdem man ja im Netz einiges darüber ließt und hört und und und. Außerdem ist mein Bruder eh schon „Pirat“ daher hatte ich auch die nötigen Lokalen Infos wo und wann was stattfindet.
Persönlich finde ich die Piratenpartei schon sehr interessant da dort Menschen in der Politik aktiv sind die sich endlich mal im Netz auskennen. Ganz im Gegensatz zu unseren „Lieblingspolitikern“ wie #Zensursula oder Frau Zypries. Außerdem werden in der Piratenpartei auch Themen zu Kernthemen die für Leute wie mich interessant sind bzgl. (z.B.) Patentwesen, Transparenz des Staatswesens, Privatsphäre und Datenschutz. Das gesamte Parteiprogramm gibt es hier nachzulesen. Ebenso sind die Ziele der Piraten doch sehr passend für jeden der sich im Netz unterwegs ist und selbst Privatkopien erstellt zur eigenen Verwendung.
Piraten Partei - Landesverband BayernLizenz: CC BY SA 2.0
So jetzt mal ein bisschen genauer zum Eindruck von mir nach meinem persönlich ersten „Besuch“ beim Stammtisch. Bis auf die Tatsache das eine ausschweifende „Diskussion“ über innerparteiliche Kleinigkeiten am Ende geführt wurden war es ein sehr informativer Abend. Die aktuellen Themen waren u.a. AKWs und BGe. „Die Piraten und ich“ weiterlesen