share.php 2 – WordPress Theme Addin #Share #WP #Addin

So jetzt.
Da ich nach ca. 2 Stunden, nach dem Letzten Artikel, 3 E-Mails, 4 ICQ, 2 Jabber und 6 AIM nachfragen bzgl. einer oder zwei Verbesserungsvorschläge für die share.php eingegangen sind und das System den vollsten zu Spruch erhielt nun ein Update der Share.php die alles umstellt.
Wordpress Logo
Es gibt nun eine Einzelne PHP Seite in der alles übersichtlich in Arrays aufgeteilt eingestellt und erweitert werden kann. Die share_setting.php diese ist nur zur Datenverwaltung eines Arrays gedacht, (nur eins? ja nur eins damit so wenig wie möglich eindeutige Namen verloren gehen.)

$SharePHPConst_Settings

Alle Einstellungen werden nun in diesem Einstellungs-Array gespeichert.

Dieses mal werde ich nicht den gesamten Code hier drin veröffentlichen, wer Interesse hat kann bis zum Schluss lesen und sich ein Zip herunterladen.
„share.php 2 – WordPress Theme Addin #Share #WP #Addin“ weiterlesen

WordPress Theme Addin – share.php – #Update

Hallo @ All,

Wordpress LogoEs gibt ca. 1000 Million Anbieter für Shareing-Tools aber das was mir recht wäre habe ich nicht gefunden.

Also habe ich kurzerhand für meine Lieblinge unter den Sharing Plattformen ein eigenes Script geschrieben.
Für twitter twitter, Facebook Facebook, Xing Xing und Buzz Buzz

Dieses Script möchte ich euch ja nicht vorenthalten.
„WordPress Theme Addin – share.php – #Update“ weiterlesen

Blog jetzt auch Mobil

Screenshot der Mobilen Website 1.0

Dank dem WordPress Theme Carrington Mobile gibt es meinen kleinen bescheidenen Blog jetzt auch für Mobile Geräte.

unter

m.sméagol.de

m.xn--smagol-cva.de

findet man nun die Mobile Version meines Blogs, jetzt muss ich nur noch einrichten das alle Blogeinträge auf beiden Blogs gleichzeitig veröffentlicht werden dann wäre alle Arbeit um so leichter.

Sméagol

Start Any App Portable

Hallo zusammen,

Ich habe in letzter Zeit wieder mal keine Programme gepostet, daher kommt jetzt mal wieder eins.

Aufgabe:
Applikationen Starten

Klingt langweilig?

Naja eigentlich nicht wirklich schwer oder sonst was aber der Nutzen ist gut gedacht. Es gibt einige Programme welche sich so beim Installieren konfigurieren lassen das diese auch von einem USB-Stick aus laufen würden.
z.B. IrfanView oder TrueCrypt

Nun kann man diese aber nicht so einfach in das Portable-Apps Menü eines USB-Sticks integrieren daher habe ich eine mini Anwendung geschrieben die das ganze erleichtern soll.

Das Programm ist in VB 6.0 geschrieben und hat insgesamt unter 200 Zeilen (Inklusive Form Design)

Den unkommentierten Source Code gibts hier: http://up.sméagol.de/startanyappportable/frmStartPortableApp.txt

Das gesamte Projekt als Source Code gibts auch: http://up.sméagol.de/startanyappportable/source.zip

Die ausführbare Datei und ein Beispiel INI File gibts hier: http://up.sméagol.de/startanyappportable/exe.zip
„Start Any App Portable“ weiterlesen

Cheaten bei #Facebook-Mini-Apps

Also Java habe ich einfach noch nie API aufrufe gemacht geschweige denn irgendwas vergleichbares versucht…
Mit Scriptsprachen habe ich keinerlei positive Erfahrungen sobald irgendwas Richtung Maus geht, aber ich glaub Klicks sind einfach nichts für Scripte.

Hi,

Da ich lang keinen Code mehr veröffentlicht habe muss jetzt mal wieder was herhalten.
Heute habe ich mal meine Facebook™-Pinnwand voll gespamt mit zwei kleinen Spielen. Das erste nennt sich Wie schnell kann man in 10 Sekunden klicken? und das andere nannte sich Tastatur Zertrummern.

Also zum Ersten.
Hier geht es ganz einfach darum so oft wie irgendwie möglich auf einen Button im Web zu machen. Damit ich das so einfach mal schnell Programmieren konnte braucht ich eine Programmiersprache. Dazu fiel mir spontan .Net ein. Also alles in C# programmiert.

// .Net Standard Verweis
using System;
// .Net Verweis zum einbinden von DLL's
using System.Runtime.InteropServices;
// .Net Verweis für Objekte wie z.B. Cursor bzw. Screen
using System.Windows.Forms;
// ApplicationsName / Namespace
namespace ClickApplication
{
// Klassenname
    class clsClick
    {
        // Windows Konstanten für Mouse Down bzw. Up
        private const Int32 MouseEventLeftDown = 0x0002;
        private const Int32 MouseEventLeftUp = 0x0004;
        /* DLL Verweis auf die User32.dll zum Importieren der
        /       mouse_event Funktion                      */
        [DllImport("user32", EntryPoint = "mouse_event")]
        private static extern void mouse_event(UInt32 dwFlags,
                                               UInt32 dx,
                                               UInt32 dy,
                                               UInt32 dwData,
                                               IntPtr dwExtraInfo);
        // Start Punkt
        static void Main(string[] args)
        {
            /* Cursor Position herausfinden und auf API Schnittstellenfunktion
            /  übertragen ( * 65535 / Primärmonitor(Breite/Länge)) */
            UInt32 cur_x = Convert.ToUInt32(Cursor.Position.X * 65535
                                            / Screen.PrimaryScreen.Bounds.Width);
            UInt32 cur_y = Convert.ToUInt32(Cursor.Position.Y * 65535
                                           / Screen.PrimaryScreen.Bounds.Height);
            /* Jeder Schleifendurchgang ist ein Klick
            /  (10k Klicks (kann lang dauern)) */
            for (int i = 0; i < 9999; i++)
            {
                /* Einmal MouseEvent ausführen mit Down + Up für
                / Beide Events, und einem Neuen Pointer als Event Verweis */
                mouse_event(MouseEventLeftDown + MouseEventLeftUp,
                            0, 0, 0, new System.IntPtr());
            } // End For
        } // End Main
    } // End Class
} // End Namespace

Nachdem das dann geschrieben war, habe ich gemerkt das es ziemlich gemächlich ausgeführt wird und man in 10 Sekunden nicht über 500 Klicks hinauskommt mit C#. Also VB.Net Test, naja wie zu erwarten -> genauso langsam!

Was bleibt als Alternative? – Java? C++? Scriptsprache?
Also Java habe ich einfach noch nie API aufrufe gemacht geschweige denn irgendwas vergleichbares versucht…
Mit Scriptsprachen habe ich keinerlei positive Erfahrungen sobald irgendwas Richtung Maus geht, aber ich glaub Klicks sind einfach nichts für Scripte.
Also C++ bzw. C Classic.

// API Verweis
#include <windows.h>
// Konstanten Einbindung
using namespace std;
// Start Punkt
int main()
{
       // Umso Größer der Datentyp umso
       //  schneller die For Schleife! (deswegen !Long!)
       long iCnt;
       // Bis wohin => Egal dementsprechend wie viele Klicks du haben möchtest.
       for(iCnt = 0; iCnt < 1234; iCnt++)
       {
              // Mouse Event ist das gleiche wie in C# nur
              //  das wir keinen Pointer angeben MÜSSEN.
              mouse_event(MOUSEEVENTF_LEFTDOWN + MOUSEEVENTF_LEFTUP, 0, 0, 0, 0);
              // Die zwei Konstanten kommen genau wie die
              // Funktion selbst aus der windows.h
              // Die restlichen 4 Parameter können z.b. bei
              // MouseeventF_Move die Position des Mauszeigers ändern.
       }
// Return da int Main()
return 1;
}

Also damit getestet und zwar erfolgreich! Hat super geklappt, Mauszeiger auf den Button und schon kommen unglaubliche werte innerhalb von 10 Sekunden zusammen.

So das jetzt mal zur ersten App. Jetzt kommen wir zu der anderen, da war klar was ich brauche:

SendKeys

Damit war die Sache gegessen, schnelles VB-Script runter geschrieben ablaufen lassen, FERTIG.

   REM Generierung eines WScript >> Shell Objektes Namens "objShell"
   SET objShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
   REM Schleife über 1001 Elemente
   FOR iCnt = 0 TO 1000
          REM Ohne ein Päuschen gibt es
          REM  einen Überlauf... also "Sleep"!
          WScript.Sleep 50
          REM Dann nur noch irgendwelche
          REM Buchstaben versenden schon Passt die Sache!
          objShell.SendKeys("abcdefghijklmnopqrstuvwxyz")
   REM Schleifen abschluss
   NEXT

So das war es für heute von meiner Seite viel Spaß mit den Kleinen Scripten.
„Cheaten bei #Facebook-Mini-Apps“ weiterlesen

[#Update] – Koalitionsfavoritin: Ursula von der Leyen => Not My President – #Zensursula

<!– #Update
So Aktuellere Infos gibt hier [Stand 07.06.10]
Somit ist es sehr Wahrscheinlich das von der Leyen „leider“ nicht Bundespräsidentin wird.
#Update Ende –>

So da wir ja jetzt alle wissen das es jetzt aktuell Horst Köhler zurückgetreten ist. Aus einem Grund der mir immer noch als relativ naja, unwichtig erscheint.

Ich erkläre hiermit meinen Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten – mit sofortiger Wirkung.

Not My President
Was ja soweit nicht schon schlimm genug ist, nein die Politik muss noch einen drauf setzen!!! Der erste Bundespräsident Deutschlands welcher zurückgetreten ist.

Nach Agenturangaben wird Ursula von der Leyen (aka Zensursula) aktuell von den Koalitionsspitzen als Favoritin für den überraschend zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler gehandelt.

(Zitat netzpolitik.org)
Und das ist jetzt der größte Dreck den ich je gehört habe. Falls #Zensursula in dieses Amt gehoben werden sollte, wird es viele viele viele viele viele Beschwerden darüber aus unseren Reihen geben.

So dann hätten wir eine Bundespräsidentin die jeder der in den Vergangenen Monaten Internet nutze kennt. Aber auch eine Bundspräsidentin die es nicht wert wäre diese Amt auszuführen da sie sich keine Gedanken darüber macht was sie wem, wie sagt. (Siehe: www.youtube.com/watch?v=PCt1DI5dBTI )

Das wäre mal eine Präsidentin, die versöhnen und nicht spalten will, wie man im vergangenen Sommer erfahren konnte. Das wäre auch mal was Neues: Gab es schonmal einen Bundespräsidenten, der/die so oft auf T-Shirts durch die Gegend getragen wurde?

PS: Eine Verschwörungstheorie auf Twitter gibt es auch schon zum Thema: „Wird die Verwendung des Zensursula-Hashtags strafbar?“ [falls Ursula von der Leyen Bundespräsidentin wird?] § 90 des Strafgesetzbuches regelt ja die “Verunglimpfung des Bundespräsidenten“.

Also falls noch jemand mehr zum Thema wissen will hier mal ein paar Links: „[#Update] – Koalitionsfavoritin: Ursula von der Leyen => Not My President – #Zensursula“ weiterlesen

MS VS 2010 & MS-FW 4 – Kurzinfo

Viele weitere Verbesserungen wie Code Contract, Event Tracing for Windows, Security Verbesserungen findest du in der MSDN Library.

Hallo,


Ich habe mich in letzter Zeit mit dem VS 2010 und Framework 4 beschäftigt.

Und ich kann nur sagen es hat sich was getan! Und zwar das erste mal soviel das ich es wage darüber zu schreiben. .Net Entwicklung mit dem Framework 3.5 und VS 2008 war gut und schön. WPF Entwicklung mit dem VS 2008 war aber eine Zumutung, zu mindestens meiner Meinung nach. Dank VS 2010 und einer deutlich überarbeiteten Vorschauansicht bzw. Designeransicht bei WPF Applikationen macht mir das Entwickeln von WPF Oberflächen fast schon Spaß obwohl ich XML immer noch nicht mag!

Das Framework 4 hat einige positive Verbesserung in Sicht auf WPF und Webentwicklung mit ASP.NET AJAX Klassen, welche sich zeigen lassen können!
„MS VS 2010 & MS-FW 4 – Kurzinfo“ weiterlesen

Neues Handy & neuer Vertrag & Alles SUPER!

Da mein vergangenes Handy nicht mehr aktuell ist (es einzig gute ist der MP3 Player 😀 ), bin ich seit einiger Zeit auf der Suche nach etwas neuem.

Aktuell waren meine Kandidaten als neues Handy folgende:

  • Sony Ericsson

  • Nokia
  • Apple
    • iPhone 3G S
      • Auch wenn dieses Handy ziemlich Top ist würde mir dafür der eine richtige Vertrag abgehen 🙁 Großer Nachteil: T-Mobile, ansonsten extrem Teuer mehr dazu weiter unten.
  • HTC

Diese Liste stellt keine Beliebtheitsskala dar d.h. sie ist in zufälliger Reihenfolge sortiert.

Diese Handy’s habe ich gewählt nach folgenden „Pflicht“ Kriterien:

  1. UMTS (HSDPA)
  2. WLAN (meistens)
  3. ACC (und MP3 Player)
  4. Micro-SD Erweiterung (meistens)
  5. Kein Win-OS (bzgl. HTC)
  6. und natürlich persönliches gefallen bzgl. Design
  7. |-| Vorab kein Preisvergleich (meistens) |-|

Dann gehen wir mal die Funktionen der Einzelnen Handys im Vergleich durch.

  1. Hazel & Elm
    • Da diese zwei Sony Ericsson Handys fast identisch sind vorerst mal ein Vergleich für beide Handys
    • UMTS / HSDPA –> Ja
    • WLAN –> Ja
    • Sony Ericsson Media Player kann MP3’s ACC’s und vieles mehr – Ebenso alle gängigen Videoformate
    • Micro-SD Karten Slot vorhanden und SDHC Kompatibel bis 16 GB ergibt in dem Punkt: Einfach Top!
    • OS von Sony Ericsson – Eigenentwicklung; gewöhnungsbedürftig aber sehr Benutzerfreundlich.
      • Meine Meinung:
      • Design ist Klasse
      • Green Heart – Klingt auch nicht verkehrt.
      • Elegante Handys und dennoch nicht prozig.
  2. Hazel vs. Elm
    • Classic Handy oder Slider ist geschmackssache
    • Bei mir geht der Punkt an das Slider (Hazel)
    • Unterschied zwei das Display
    • Des Hazel ist etwas besser denn es kann mehr Farben anzeigen und hat eine bischen bessere Auflösung. Also wieder Punkt an Hazel.
  3. Nokia’s
    • 2730 Classic
      • Pro:
        • HSDPA
        • Classic Handy
        • 1A Design
        • Alle Player Funktionallitäten
      • Contra:
        • Maximum Micro-SD von 2 GB
        • Keine WLAN fähigkeiten
        • Display Auflösung und Farben – mager
      • Ergebnis:
        • Nicht meine Wahl da keine WLAN Funktionallität enthalten ist.
    • X6
      • Ist ein Touch Handy mit Nokia Technologie, dieser Vertraue ich einfach nun mal nicht 100 pro daher fällt dieses Handy schon mal durch. Ansonsten wäre es bestimmt ein super Handy…
    • N79
      • WLAN – Ja
      • UMTS/HSDPA – Ja
      • Mediaplayer – Gut
      • Design ist nicht so mein Fall aber wems gefällt
      • Wer mit dem Handy spielen möchte ist mit dem N79 sehr sehr gut dabei. – nicht so bei mir.
      • Einziger Kleiner Kritikpunkt ist die Auflösung vom Display da gibts schon deutlich bessere.
      • Ansonsten hat dieses Handy alles und noch mehr was man braucht. – Perfekt.
      • Ergebnis:
        • Es fehlen leider Kleinigkeiten
        • Das Design von diesem Handy gefällt mir eben so wenig
        • Zu viele Spielzeugartige Sachen
        • Da ich ein Handy und keine Trasportable Spielkonsole suche fällt dieses Handy durch.

„Neues Handy & neuer Vertrag & Alles SUPER!“ weiterlesen

Pingdom

Monitored by Pingdom Es gibt ca. 100[…]000 verschiedene Services im Internet welche es anbieten eine Website zu überwachen, ob Up oder Down.

Jetzt hab ich mich mal dafür entschieden mir auch so einen Service genauer anzuschauen. Die Wahl war schnell gefallen, da kein anderer folgendes Repertoire kostenlos bietet:

Response time for sméagol.de: Last 30 days

Man sieht viel auf einen Blick, z.B. das meine Response Time nicht die beste ist. Außerdem kann man noch per SMS informiert werden, d.h. Egal wo du bist du bekommst mit das deine Webiste down ist! Super Service, super leicht einzurichten und 1 A Support.

Zwar alles nur in English aber damit muss man heute ja zurechtkommen um im Internet wirklich was erreichen zu können.

Pingdom ist ein Service welchen ich allen Webmaster nur empfehlen kann. Es ist doch für jeden wichtig ob seine/ihre Website immer erreichbar ist oder nicht. Außerdem kann die Response doch sehr informativ sein.

Pingdom stellt außerdem sicher das deine Website auch im Ausland aufgerufen werden kann, denn Pingdom nutzt viele verschiedene Server:

  • Dallas, TX
  • Herndon, VA
  • Amsterdam, Netherlands
  • London, UK
  • Los Angeles, CA
  • Frankfurt, Germany
  • Copenhagen, Denmark
  • Stockholm, Sweden

Außerdem ist der Service ein Schwedischer, dieser Umstand hat mich schlussendlich zum handeln bewegt. D.h. hier gibt man nicht wieder einen Riesigem US-Unternehmen seine Daten sonder einem Super gutem Schwedischen Dienst. (Pingdom >> Contact)

Zuzüglich zu alldem bietet Pingdom auch noch eine API an. Diese werde ich glaub ich in nächster Zeit mal testen, und berichten (via. Twitter) ;).

Soviel mal zu dem Thema, habe bereits zwei Tage nach meiner Kontoeinrichtung bereits das erste Angebot bekommen, den Support zu Nutzen – wie sowas aussieht?

Hi Sebastian,

I just wanted to see how things are going with your Pingdom account. Is everything working to your satisfaction?

Please feel free to let me know if you have any questions.

Best Regards,

Aron Lander
Pingdom
www.pingdom.com

Phone:
+1-212-796-6890 (USA)
+44-208-819-7490 (UK)
+46-21-480-0920 (International and Sweden)

Business hours:
3 a.m. – 11:30 a.m. EST
9 a.m. – 17:30 p.m. CET

Follow the Pingdom team on Twitter: http://twitter.com/pingdom

Bzw. einfach so: http://img.sméagol.de/wordpress/mail.jpg

Einfach nur super 🙂 – Top!! Vollstes Lob meinerseits.

Also viel Spaß falls Interesse besteht mit Pingdom.com