E-Zigarette

Da ich in letzter Zeit häufig darauf angesprochen werde.

via http://edampfen.de/test-ego-t-die-ultimative-e-zigarette.html
Ich bin seit 14.11.2011 Besitzer einer Elektronischen Zigarette (E-Zigarette). Diese eGo-T E-Zigarette ist großartig. Seit etwas mehr als 5 Jahren bin ich Raucher, ja immer noch. Dann kam, Mitte des vergangenen Jahres, ein Freund als erster mit einer E-Zigarette an. Das er damit komplett von den normalen Tabak Zigaretten los gekommen ist hat mich so positiv überrascht, dass ich es auch versucht habe. Seit Dezember 2011 ist mein Tabakzigaretten Konsum stark zurück gegangen. Von ca. 13 bis 15 Zigarette pro Tag auf etwa 3 bis 5 Zigaretten pro Tag.

Es gibt mittlerweile sehr viele „Dampfer“ in Deutschland und auf einmal bemerkte dies auch die „breite Öffentlichkeit“. So kam es das Ende Dezember 2011 NRW den Vertrieb und Verkauf von Liquids versuchte zu verbieten mit dem Vorwand das es sich um Medizinprodukte handelt. Dies ist nicht so.

Der europäische Gerichtshof hat mehrfach geurteilt, dass elektrische Zigaretten und die dazu gehörigen Liquids keine Arzneimittel darstellen und auch nicht als solche eingeordnet werden können [1]. Das vom Land Nordrhein-Westfalen verhängte Verbot verstößt somit eindeutig gegen geltendes und vorrangiges EU-Recht.Richtigstellungen zur E-Zigarette

Weiterhin gibt es die Abstrusen Vorwürfe gegen das E-Rauchen. Aber mittlerweile bin ich Gerüstet. Nachdem ich in letzter Zeit immer häufiger darauf angesprochen werde das es ja ach so schädlich ist habe ich mich immer mehr Informiert.

Wenn man sich die Hintergrundinformationen genau ansieht merkt man das da irgendetwas versucht die „Breite Öffentlichkeit“ via den Medien gegen die E-Zigarette und das Dampfen aufzubringen. Warum sollte das so sein? Ganz einfach. Der Tabakindustrie und dem Staat entgehen durch über 1 Millionen Dampfer viele Einnahmen.

Ich ende hier erst einmal mit einer kleinen Link Sammlung zum Thema. (Vorerst könnte noch ein paar Updates geben…)

7 Gedanken zu „E-Zigarette“

  1. Fakt ist, dass die E-Zigaretten zurzeit voll im Trend sind. Immer mehr Raucher wechseln auf das Dampfen über. Über die elektronischen Zigaretten gibt es daher auch viel zu berichten. Die Meinungen zu den E-Zigaretten sind sehr unterschiedlich, die wiederum zu Auseinandersetzungen führen. Ich verfolge die News immer mit Begeisterung! 🙂 Gute Informationen rund um die E-Zigarette finde ich immer auf dieser Plattform: http://gute-e-zigarette-kaufen.com/

    Mal sehen, in welche Richtung das Ganze noch gehen wird. Bin auf jeden Fall sehr gespannt. Vielen Dank an dieser Stelle für diesen tollen Beitrag!

  2. Es bleibt zu hoffen dass uns nicht irgendwelche Bürokraten und Politiker einen Strich durch die Rechnung machen. Mitunter ist es wirklich erschreckend was versucht wird um die eZigarette vom Markt zu drängen.
    Wir haben auf http://egogreen-liquids.de 2 Petitionen eingebunden und würden uns freuen wenn es hier viele Unterschriften gibt.
    @smeagol – du dampfst immer noch?

  3. Der Einfluss der Tabaklobby wird meines erachtens viel zu selten so direkt angesprochen! Aktuell ist das Thema ja wieder erneut stärker in den Medien vertreten. Eine weitere interessante Seite welche sich mit diesem und andere Themen beschäftigt ist die http://e-zigarette-test.net dort sollen auch regelmäßige updates zur rechtlichen Situation gegeben werden.
    Viele Grüße
    Kerstin

  4. Finde ich auch sehr gut geschrieben.
    Genauere Zahlen, zu den Verlusten die dem Staat durch E-Zigaretten und E-Liquids entstehen findest du bei uns.
    Wir haben in unserem Blog zu diesem Thema, auch einen guten Bericht, weiß aber nicht ob ich den Link hier posten darf daher Frage ich ersteinmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.