SOPA – Was machst du ohne USA-Internet…

„Toll, mir doch egal ob die USA Netzsperren einführen wollen oder nicht.“ Wer so denkt, denkt falsch. Denn wen würden diese SOPA Gesetzmäßigkeiten treffen? Richtig Amerikanische Websiten Betreiber d.h. so Kleinigkeiten wie Google, Facebook, Amazon, Wikipedia, Ebay, Yahoo uvm. könnten potenzielle Opfer werden.

http://www.basicthinking.de/blog/2011/12/22/rapsong-sopa-capabana-kann-die-internetzensur-noch-gestoppt-werden/

So jetzt stellen wir uns mal vor ohne Google. Suchmaschinenersatz Bing?! naja. Mailersatz GMX!? oha… :-/ Maps, Kontakte… und so weiter die Liste wäre quasi endlos wenn man viel Google nutzt. Dazu noch ein abgeschaltetes Facebook… Und dann?

Aber ich glaube falls es SOPA schafft die Betreiber so das fürchten zu lehren das sie ihre Dienste als „Rache“ temporär offline nehmen würde mich daran am Meisten mein Android Handy stören. Google Dienste auf dem Android funktionieren halt eben doch am besten….

Schauen wir wie weit es die US-Regierung kommen lassen wird bzw. wann sie unter dem Druck der Öffentlichkeit einbricht. Allein die Androhung von „Maßnahmen“ bis hin zum Abschalten der Dienste ist eine sehr erschreckende Erkenntnis.

Also STOP SOPA. Backgroundinfos: http://americancensorship.org/

 

Worum geht es? -> http://de.wikipedia.org/wiki/Stop_Online_Piracy_Act

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.