E-Zigarette

Da ich in letzter Zeit häufig darauf angesprochen werde.

via http://edampfen.de/test-ego-t-die-ultimative-e-zigarette.html
Ich bin seit 14.11.2011 Besitzer einer Elektronischen Zigarette (E-Zigarette). Diese eGo-T E-Zigarette ist großartig. Seit etwas mehr als 5 Jahren bin ich Raucher, ja immer noch. Dann kam, Mitte des vergangenen Jahres, ein Freund als erster mit einer E-Zigarette an. Das er damit komplett von den normalen Tabak Zigaretten los gekommen ist hat mich so positiv überrascht, dass ich es auch versucht habe. Seit Dezember 2011 ist mein Tabakzigaretten Konsum stark zurück gegangen. Von ca. 13 bis 15 Zigarette pro Tag auf etwa 3 bis 5 Zigaretten pro Tag.

Es gibt mittlerweile sehr viele „Dampfer“ in Deutschland und auf einmal bemerkte dies auch die „breite Öffentlichkeit“. So kam es das Ende Dezember 2011 NRW den Vertrieb und Verkauf von Liquids versuchte zu verbieten mit dem Vorwand das es sich um Medizinprodukte handelt. Dies ist nicht so.

Der europäische Gerichtshof hat mehrfach geurteilt, dass elektrische Zigaretten und die dazu gehörigen Liquids keine Arzneimittel darstellen und auch nicht als solche eingeordnet werden können [1]. Das vom Land Nordrhein-Westfalen verhängte Verbot verstößt somit eindeutig gegen geltendes und vorrangiges EU-Recht.Richtigstellungen zur E-Zigarette

Weiterhin gibt es die Abstrusen Vorwürfe gegen das E-Rauchen. Aber mittlerweile bin ich Gerüstet. Nachdem ich in letzter Zeit immer häufiger darauf angesprochen werde das es ja ach so schädlich ist habe ich mich immer mehr Informiert.

Wenn man sich die Hintergrundinformationen genau ansieht merkt man das da irgendetwas versucht die „Breite Öffentlichkeit“ via den Medien gegen die E-Zigarette und das Dampfen aufzubringen. Warum sollte das so sein? Ganz einfach. Der Tabakindustrie und dem Staat entgehen durch über 1 Millionen Dampfer viele Einnahmen.

Ich ende hier erst einmal mit einer kleinen Link Sammlung zum Thema. (Vorerst könnte noch ein paar Updates geben…)

Deine Freiheit ist in Gefahr!

Für den 11.02. ab 14 Uhr haben wir in Augsburg eine Demo gegen ACTA auf dem Willy-Brandt-Platz vor der City Galerie angemeldet.

Macht mobil, informiert Familie, Freunde, Bekannte – einfach alle!

Deine Freiheit ist in Gefahr!

Der Vorwand: Handelsvertrag gegen Produktfälschungen.
Das Ergebnis: Kriminalisierung aller Bürger!

  • Keine Verhandlungen hinter geschlossenen Türen!
  • Keine Umgehung der Demokratie!
  • Patente dürfen keine Menschenleben kosten!
  • Kein Gefängnis für CD-Tausch auf dem Schulhof!
  • Keine totale Überwachung des Internets durch Unterhaltungskonzerne!
  • Keine Privatisierung von Kultur und Wissen!

Europa kann den Vertrag stoppen, dafür kämpfen wir!

Stoppt ACTA!

Anti-Counterfeiting Trade Agreement

Am 11.02.2012 finden europaweit Demonstrationen statt, sei dabei!

Alle Demos in Europa: http://g.co/maps/dm6pt

Facebook Veranstaltungen

Weitere Infos

Wo sind noch Demos?
Siehe: Facebook Veranstaltung (Deutschlandweite Liste.)
Alle Demos auf einer Google-Maps Karte: http://maps.google.com/maps/ms?msid=212120558776447282985.0004b7b33e16f13c710c7&msa=0

Wo könnt ihr dagegen unterschreiben?
Hier: http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp

CDU/CSU pro SOPA !?

In einer Stellungnahme spricht sich die Bundestagsfraktion der CDU/CSU für SOPA und PIPA aus. Als ich das gelesen habe war ich erst einmal Schockiert. Entweder versteht die Union den Umfang und die Auswirkungen eines solchen Gesetzes nicht oder sie haben die weltweiten Proteste nur übersehen.

Quelle

Wiedereinmal ein Beweis für mich warum man dieser Politik in Deutschland kein weiteres Vertrauen schenken sollte. Was die Piratenpartei dazu sagt:

Kleine Unternehmen oder private Webseitenbetreiber hätten gar nicht die Möglichkeit, bei einer Regulierung durch SOPA und PIPA weiterhin im Netz aktiv zu sein.Sebastian Nerz

Und genau so ist es auch. SOPA und PIPA würden jedem „Urheber“ das Recht auf Klagen gegen das halbe Internet einräumen. Diese Gesetze müssen aufgehalten werden. Was macht die CDU/CSU stattdessen? Sie Unterstützen ein solches Vorhaben.

SOPA und PIPA würden das Internet so wie wir es kennen und „lieben“ stark einschränken und so Kleinigkeiten wie Meinungsfreiheit mit Zensur untergraben, alles mit dem Vorwand die Urheber schützen zu wollen. Wir brauchen keinen weiteren Schutz der Geldmaschinerien der Contentmafia. Wir sollten auch das Deutsche veraltete Urheberrecht (von 1965) reformieren um es an die „neue“ Situation des Internets und der Globalisierung anzupassen.

Wie kann es sein das eine „demokratische“ Partei solch „anti Demokratische“ Gesetze befürwortet? Ich hoffe das die Union wie auch schon bei dem Zugangserschwerungsgesetz in Deutschland eine volle Kehrtwende macht bevor das ganze der gesamten Politik in Deutschland noch mehr Schaden zu fügt.

Wahlloser Populismus und Lobbyismus können das Ansehen der Politik in Deutschland nur noch weiter beschädigen.Sebastian Nerz

Weitere Informationen zu den Gesetzen: http://americancensorship.org/

Umstellung vollbracht Piwik!

Ich habe heute mal schnell von Google Analytics auf Piwik umgestellt. Was das für dich heißt? Du kannst jetzt jederzeit das Aufzeichnen deiner Besuche unterbinden. Wie? Ganz einfach geh ins Impressum meiner Website und klicke auf die Piwik Einstellung.

Was ändert sich noch?

Google Analytics ist komplett ausgesperrt d.h. es werden keine Daten mehr an Google gesendet. Die Daten werden nun auf meinem eigenen Piwik Server gespeichert.

Im Impressum brauch ich jetzt keinen Google Analytics Disclimer mehr. Die Detaildaten bekomme ich immer noch, ohne eure IP Adresse weitergeben zu müssen.

Warum gerade Piwik?

Weil es Open Source ist. Weil es bei mir auf dem Server läuft. Weil ich damit die Kontrolle habe wer, wo und wie die Daten verwendet werden. Z.b. Speichere ich keine Vollen IP-Adressen. Diese werden umgehend Anonymisiert.

Warum nicht gleich so?

Weil Google Analytics einfacher war. Ohne etwas eigenes Installieren zu müssen. Ich war einfach in dem Punkt zu faul. Jetzt aber wird alles besser 🙂

Wo werden die Daten jetzt gespeichert?

Ganz einfach auf meinem Webspace bei All-Inkl.com, somit auf Deutschen Servern. Somit müssen die Daten nach Deutschem Datenschutzgesetz behandelt werden. Nicht mehr nach Google-Datenschutz 🙂

Viel Spaß weiterhin auf meiner Website.

Neue Facebook Seite

Hallo Blog, Facebook und Twitter,

Das ist jetzt mein erster Blog Beitrag welcher auf meiner neuen Facebook-Seite und auf meinem Blog-Twitter Account erscheinen sollte.

WP to Twitter - Logo
WP to Twitter Plugin Logo
Quelle: http://www.joedolson.com/articles/wp-to-twitter/

Wie das funktioniert? Das Plugin WP to TwitterTwittert meinen neuen Blogeintrag. Und Twitter ist mit Facebook verbunden, sodass alle Tweets dieses Accounts auch auf der neuen Facebook Seite erscheinen.

Wozu das ganze? Naja, ich möchte halt mal sehen ob sich dadurch die Bekanntheit vielleicht verbessert oder so. Das heißt das ganze zielt ein wenig auf SEO meiner Website ab.

Es wird dafür kein Twitter oder Facebook eingebunden und auch nichts weiter verändert. D.h. nur im Hintergrund ändert sich einiges.

Also Folgt mir auf Twitter und/oder Liked meine Facebook Seite. Damit seid ihr immer Up-To-Date was meinen Blog angeht.

Theme Update

Warum sieht deine Website jetzt schon wieder anders aus?

Ehemaliges Theme
Ehemaliges Theme - bis 11.01.2012

Mein eigenes Theme ist leider nicht wirklich mit WordPress 3.3 Kompatibel. Daher habe ich mir kurzum ein Twenty Eleven angepasst und eingeschaltet.

Nur soviel dazu. Es wurden keine Trackbacks und Pingbacks mehr angezeigt. Außerdem hatte ich Probleme mit dem Favicon. Daher jetzt das „Default“ Theme angepasst.

SOPA – Was machst du ohne USA-Internet…

„Toll, mir doch egal ob die USA Netzsperren einführen wollen oder nicht.“ Wer so denkt, denkt falsch. Denn wen würden diese SOPA Gesetzmäßigkeiten treffen? Richtig Amerikanische Websiten Betreiber d.h. so Kleinigkeiten wie Google, Facebook, Amazon, Wikipedia, Ebay, Yahoo uvm. könnten potenzielle Opfer werden.

http://www.basicthinking.de/blog/2011/12/22/rapsong-sopa-capabana-kann-die-internetzensur-noch-gestoppt-werden/

So jetzt stellen wir uns mal vor ohne Google. Suchmaschinenersatz Bing?! naja. Mailersatz GMX!? oha… :-/ Maps, Kontakte… und so weiter die Liste wäre quasi endlos wenn man viel Google nutzt. Dazu noch ein abgeschaltetes Facebook… Und dann?

Aber ich glaube falls es SOPA schafft die Betreiber so das fürchten zu lehren das sie ihre Dienste als „Rache“ temporär offline nehmen würde mich daran am Meisten mein Android Handy stören. Google Dienste auf dem Android funktionieren halt eben doch am besten….

Schauen wir wie weit es die US-Regierung kommen lassen wird bzw. wann sie unter dem Druck der Öffentlichkeit einbricht. Allein die Androhung von „Maßnahmen“ bis hin zum Abschalten der Dienste ist eine sehr erschreckende Erkenntnis.

Also STOP SOPA. Backgroundinfos: http://americancensorship.org/

 

Worum geht es? -> http://de.wikipedia.org/wiki/Stop_Online_Piracy_Act

Öftermal was neues

Also irgendwie gibt es ein paar Kleinigkeiten die heute auf Twitter abgehen die ich unbedingt im Blog kommentieren muss.

Da wird heute eine Hochzeit bereitgetreten. https://twitter.com/#!/laprintemps/status/153265555426648064 & https://twitter.com/#!/Schmidtlepp/status/154149876727431168

Meine Lieblingskommentare dazu sind

https://twitter.com/#!/Afelia/status/154183367187906560

https://twitter.com/#!/Tur_Bor/status/154170701752975361

(Achtung, Ironie.) https://twitter.com/#!/andizottmann/status/154164660831133696

 

„Außerdem wird da der „Öftermal was neues“ weiterlesen

Bilder des Tages #Katzencontent

404 - Katzencontent

Guess I need to rework my webservers error pages now.by Christian Buggedei

Fast eine Überlegung Wert…

Die Bilder sind alle so süß, die möchte ich euch wirklich nicht vorenthalten. Und so wunderbar passend zu den HTTP Error Codes.

Katzen sorgen immer mal wieder für ein Lächeln, ich hoffe auch bei euch 😉

Gefunden via Google+ / Aleks Lessmann
Bilder Lizenz: CC BY 2.0 by GirlieMac