Neues Handy & neuer Vertrag & Alles SUPER!

Da mein vergangenes Handy nicht mehr aktuell ist (es einzig gute ist der MP3 Player 😀 ), bin ich seit einiger Zeit auf der Suche nach etwas neuem.

Aktuell waren meine Kandidaten als neues Handy folgende:

  • Sony Ericsson

  • Nokia
  • Apple
    • iPhone 3G S
      • Auch wenn dieses Handy ziemlich Top ist würde mir dafür der eine richtige Vertrag abgehen 🙁 Großer Nachteil: T-Mobile, ansonsten extrem Teuer mehr dazu weiter unten.
  • HTC

Diese Liste stellt keine Beliebtheitsskala dar d.h. sie ist in zufälliger Reihenfolge sortiert.

Diese Handy’s habe ich gewählt nach folgenden „Pflicht“ Kriterien:

  1. UMTS (HSDPA)
  2. WLAN (meistens)
  3. ACC (und MP3 Player)
  4. Micro-SD Erweiterung (meistens)
  5. Kein Win-OS (bzgl. HTC)
  6. und natürlich persönliches gefallen bzgl. Design
  7. |-| Vorab kein Preisvergleich (meistens) |-|

Dann gehen wir mal die Funktionen der Einzelnen Handys im Vergleich durch.

  1. Hazel & Elm
    • Da diese zwei Sony Ericsson Handys fast identisch sind vorerst mal ein Vergleich für beide Handys
    • UMTS / HSDPA –> Ja
    • WLAN –> Ja
    • Sony Ericsson Media Player kann MP3’s ACC’s und vieles mehr – Ebenso alle gängigen Videoformate
    • Micro-SD Karten Slot vorhanden und SDHC Kompatibel bis 16 GB ergibt in dem Punkt: Einfach Top!
    • OS von Sony Ericsson – Eigenentwicklung; gewöhnungsbedürftig aber sehr Benutzerfreundlich.
      • Meine Meinung:
      • Design ist Klasse
      • Green Heart – Klingt auch nicht verkehrt.
      • Elegante Handys und dennoch nicht prozig.
  2. Hazel vs. Elm
    • Classic Handy oder Slider ist geschmackssache
    • Bei mir geht der Punkt an das Slider (Hazel)
    • Unterschied zwei das Display
    • Des Hazel ist etwas besser denn es kann mehr Farben anzeigen und hat eine bischen bessere Auflösung. Also wieder Punkt an Hazel.
  3. Nokia’s
    • 2730 Classic
      • Pro:
        • HSDPA
        • Classic Handy
        • 1A Design
        • Alle Player Funktionallitäten
      • Contra:
        • Maximum Micro-SD von 2 GB
        • Keine WLAN fähigkeiten
        • Display Auflösung und Farben – mager
      • Ergebnis:
        • Nicht meine Wahl da keine WLAN Funktionallität enthalten ist.
    • X6
      • Ist ein Touch Handy mit Nokia Technologie, dieser Vertraue ich einfach nun mal nicht 100 pro daher fällt dieses Handy schon mal durch. Ansonsten wäre es bestimmt ein super Handy…
    • N79
      • WLAN – Ja
      • UMTS/HSDPA – Ja
      • Mediaplayer – Gut
      • Design ist nicht so mein Fall aber wems gefällt
      • Wer mit dem Handy spielen möchte ist mit dem N79 sehr sehr gut dabei. – nicht so bei mir.
      • Einziger Kleiner Kritikpunkt ist die Auflösung vom Display da gibts schon deutlich bessere.
      • Ansonsten hat dieses Handy alles und noch mehr was man braucht. – Perfekt.
      • Ergebnis:
        • Es fehlen leider Kleinigkeiten
        • Das Design von diesem Handy gefällt mir eben so wenig
        • Zu viele Spielzeugartige Sachen
        • Da ich ein Handy und keine Trasportable Spielkonsole suche fällt dieses Handy durch.


So Weiter gehts mit Apples iPhone und Co.

  • Der Apfel hat den RIESEN Nachteil er muss bezahlt werden.
  • bei 16 oder 32 Gig lassen sich die Amerikaner ordentlich Geld hinterher tragen.
  • Außerdem kommt ein überteuerter Vertrag mit dem Rosa T nicht in Frage…
  • Daher fällt das ganze für mich Flach, ohne Vertrag kostet das Ding um die 1k Euros die ich definitiv nicht habe!

So und jetzt doch die HTC’s

Tattoo und Hero sind viel zu Touch lastig, ich habe zwar schon viel positives über diese zwei super Geräte gehört dennoch vertraue ich keinem Toucscreen, außerdem möchte ich ein Handy keinen PC 😀

Das Tattoo ist Leisttungstechnisch genau wie das Hero auf dem selben Neviau wie das Elm bzw. Hazel, kosten tun die HTC’s nur um einiges mehr da sie Touch sind … bzw. vollwertige Tasta’s bieten, aber wie gesagt ich brauch ein Handy keinen Computer^^

Wie man an dem „Vergleich“ erkennen kann, ist doch eindeutig ein Trend in Richtung Sony Ericsson zu erkennen.

Jetzt ist aber noch die große Frage Slider oder Classic?

Aktuell habe ich ein Classic Style Handy und bin mit der Bedienung mehr als zufrieden andererseits ist das Hazel mit einem eindeutig besserem Display versehen, daher werde ich mich wohl eher für das Slider Handy entscheiden. Die restlichen Komponenten scheinen ja exakt übereinzustimmen, soweit ich das nachgesehen habe.

So Entscheidung ist nun definitiv auf das Hazel von Sony Ericsson gefallen, das Handy bietet alles was ich will und ist auch nicht so überfüllt mit Funktionalitäten die ich nicht benötige.

Bekommen habe ich das Hazel am 03.05.2010 – und seit dem gebe ich es nicht mehr aus der Hand.

Die Kamera ist der absolute Hammer. 5 MP sind halt was ganz anderes als davor VGA-ist-Langweilig-Cam. Das Display ist Super Klar, die Farben und Kontraste sind Mega gut. Dank integrierter Horizontal/Vertikal Ausrichtungserkennung kann mein Handy den JPG’s die beim Fotos machen entstehen mitgeben wie sie aussehen (Quer oder Hochformat) was sehr cool ist, unbearbeitet vom PC und dennoch richtig Ausgerichtet ist schon Geil (Achso die Ausrichtungserkennung wird auch als Schrittzähler, Anwendungsausrichtung und so weiter genutzt.). Dank GPS und (z.B.) Google Maps findet man immer den Richtigen Weg, bzw. notfalls auch betrunken jeden Heimweg :). Kann nur noch mehr Postives Aufzählen, Schrittzähler, Energiesparmodus (das Ding hält bei HSDPA, WLAN, GPS, Telefonieren und Bluetooth Nutzung locker den ganzen Tag durch!!!! 20 Stunden WiFi sind kein Problem ! Einfach nur super geil! Dank integriertem MP3/ACC Player kann ich all meine Musik über die Sony Ericsson PC Suite auf mein Handy spielen und Anhören, als Klingeltöne verwenden und sonstige Späße damit Treiben. Die Backup Funktionallität habe ich nach dem Einrichten meiner Kontakte auch gleich mal genutzt. Nur Empfehlenswert! Der Kalender ist schnell und einfach zu bedienen sodass man nichts mehr vergisst, kann er als App auf dem Desktop angezeigt werden -> sehr praktisch! (Auch eine Facebook, Twitter und MySpace DesktopApp integriert) genauso ist der Schrittzähler sofort Sichtbar.

Lieferumfang war Aussreichend, zwar kein USB-Kabel :/ was mich ein bisschen enttäuscht hat aber alles andere war dabei, (Headset, Ladegerät, Accu -> schon leicht mager^^)

Soviel mal zum Handy.

Außerdem habe ich nun ja, einen PrePaid Vertrag (gehabt). Simply (www.simplytel.de) der wird nur schnell ziemlich Teuer wenn man damit Surft! -> Daher habe ich mir am Wochenende (Samstag, 29.05.2010) einen Handyvertrag von Vodafone geholt. Ihr fragt jetzt „welchen?“ naja, einen besonderen nur für mich :).

  • Keine Anschlussgebühr
  • 19,99 Euro pro Monat
  • Erste Monatsgebühr entfällt
  • 100 Frei SMS pro Monat in alle Netze
  • 100 Frei Minuten pro Monat in alle Netze
  • 200 Frei MB pro Monat
  • HSDPA Flat! (bis 200 MB)
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • Angebot so oder ähnlich nur bis 12. Juni 2010 bei deinem Vodafone Shop (Meiner ist: Vodafone D2 GmbH Annastr. 24, 86150 Augsburg -> Nur zu Empfehlen!)
  • vgl. Rosa T -> FAIL !!! (ca. 36 € (++))
  • vgl. O2 -> FAIL !!! (ca. 60 € (O2O Maximum))
  • vgl. E-Plus -> FAIL !!!!!!!!!!!!!! Kein HSDPA Netz in Deutschland; Kein UMTS Netz in Deutschland; Keine Ausbaufähigkeit, da keine neuen Netze gekauft.

Somit stand fest für mich nach dem Besuch eines T-Shops (die Mitarbeiterin wusste gerade noch wie der Vertrag heißt oder so ähnlich meinte sie (Qualität = Note 6!)); eines O2 Landen’s (Der Mann war nett, und Qualifiziert, leider war der Shop total überfüllt für nur EINEN Mitarbeiter (FAIL!) und von so nem Komischen Debitel Laden (Ausgezeichneter Service, sche** Angebote!) und zweier Vodafone Shops -> Das Angebot ist der Hammer! (also für mich)

Somit Habe ich zugeschlagen und heute kam dann am Nachmittag die Bestätigung per Mail. Super funktioniert seit dem Super, warten wir mal die erste Rechnung ab und dann berichte ich noch einmal.

Gruß Euer

Sméagol aka. Sebastian


Diesen Artikel verlinken:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.